Mich Gerber bespielt die blaue Stunde

Konzerte an magischen Orten zur blauen Stunde. Mich Gerber bespielt den Himmel nach Sonnenuntergang.

Sie ist das Geschenk des Tages an die Nacht. Gemeint ist jene legendäre "blaue Stunde", die in den verschiedenen Kulturen auf unterschiedliche Art gefeiert wird. Sie ist für die meisten von uns die schönste Stunde des Tages: wenn der Tag langsam ausklingt und der Abend beginnt.

Die blaue Stunde beginnt nach Sonnenuntergang, wenn das indirekte Licht den Abendhimmel einfärbt. Die wunderbarsten Naturschauspiele entstehen. Jeden Abend neu.

Dies ist das Ereignis, das Mich Gerber während seiner L'heure bleue-Konzerte vertont. Sie finden seit ein paar Jahren an speziellen Plätzen im Sommer statt.